Comme chaque mois : Des conseils utiles et concrets pour votre activité de thérapeute. Participez également au sondage, découvrez le livre du mois, et tellement + encore!
 
Guten Morgen, allerseits.
Wir sind mit einer neuen Ausgabe unseres Newsletters fĂŒr Fachleute im Bereich der Naturheilkunde zurĂŒck. Wir freuen uns sehr, dass Sie wieder bei uns sind. Also, mit oder ohne Maske? Fan von Dr. Raoult oder im Bann des weisen Berset?
Wir ĂŒberlassen es Ihnen, diese umfangreichen Fragen zu diskutieren, und konzentrieren uns auf praktische Informationen fĂŒr Schweizer Fachleute. In unserer Umfrage des Monats widmen wir uns dem Virus mit Blick auf die Zukunft.
 
Ende letzter Woche haben Sie irrtĂŒmlicherweise eine Version dieses Briefes in Französisch erhalten. Wir entschuldigen uns fĂŒr die Unannehmlichkeiten.
 
 
   Pro Tipp - Vermeidung der Verwaltungskrise (nach der Gesundheitskrise)
 
 
Cashflow-Probleme aufgrund des Coronavirus? Diese Beihilfen gibt es...
Hier ist eine Erinnerung an Ihre Rechte im Zusammenhang mit der Coronavirus-Krise je nach Ihrer Situation. Diese Zusammenfassung wird Ihnen Zeit sparen.
 
  •  Wenn Sie ein selbstĂ€ndiger Therapeut in privater Praxis sind, sollten Sie von Anfang an Erwerbsausfallszahlungen beantragen. Die Massnahme wurde am 16. April verlĂ€ngert, sofern Ihr Berufseinkommen weniger als 90'000 Franken betrĂ€gt. Die Auszahlung wird von den AHV-Kassen verwaltet und bezieht sich auf die Zeit der "Verluste" bis zum 16. Mai.
 
Je nach UmstĂ€nden ist auch die Inanspruchnahme von ÜberbrĂŒckungskrediten möglich.
 
  •  Wenn Sie Mitarbeiter haben, dann betrifft Sie die Kurzarbeit. In vielen FĂ€llen wurden VerlĂ€ngerungen vorgenommen, aber der Ansatz bleibt grundlegend, um die Belastung der kantonalen RAVs, die die Massnahmen verwalten, zu verringern. In jedem Kanton wurde ein vereinfachtes Verfahren beim kantonalen Arbeitsamt eingerichtet. Die Webseite travail.swiss soll als aktuelle Orientierungshilfe dienen.
  •  Wenn Sie ein angestellter Therapeut sind, können die oben genannten Massnahmen zusĂ€tzlich mit einer “Sicherung des Arbeitsplatzes” angewendet werden. Sie profitieren daher vom Zugang zur Kurzarbeit mit einem vereinfachten Ansatz, der dringlich beantragt werden kann. Bitte beachten Sie: Es mĂŒssen genaue Fristen eingehalten werden. Weitere Informationen erhalten Sie beim Staatssekretariat fĂŒr Wirtschaft.
 
 
 
Video des monats: Mikrobiota, ein unglaubliches, wenig bekanntes Organ
 
 
Unser Darm wird von immer mehr Wissenschaftlern als unser zweites Gehirn angesehen. In diesem von der Biochemikerin Erika Ebble Angle gehaltenen TED-Talk entdecken wir die vernachlÀssigte, aber absolut betrÀchtliche Auswirkung der Mikrobiota auf unsere Immunabwehr und damit auf eine Vielzahl von Krankheiten. Faszinierend und unverzichtbar!
 
Weiter Zum Video
 
 
Eine Nachricht von unserem Partner Odin Elixir
 
Die Bedeutung eines neutralen Herstellungsprozesses

Um QualitĂ€tsprodukte anbieten zu können, muss die Herstellung von therapeutischen Produkten, die auf emotionalen Elementen wie BlĂŒtenessenzen basieren, in einer neutralen und gesunden Umgebung erfolgen.
 
 
Odinelixir entstand aus dem Wunsch von Christian Viktor Holenweg, dem Publikum Blumenessenzen anzubieten, die nach einem von druidischen und schamanischen Traditionen inspirierten Ahnenritual um drei starke Werte herum entwickelt wurden: Respekt, Bewusstsein und Weitergabe.
 
Seit mehr als zwanzig Jahren setzt sich Christian Viktor Holenweg fĂŒr dieses botanische und therapeutische Wissen ein, das durch einige wenige Eingeweihte auf der ganzen Welt Generationen ĂŒberlebt hat. Odinelixir hat seinen Ruf auf drei charakteristischen Parametern seines einzigartigen Ansatzes aufgebaut: die prĂ€zise Auswahl der Ernteorte, eine Verarbeitungsmethode, die zum Teil vor Ort mit spezifischen GerĂ€ten durchgefĂŒhrt wird, und das kleine, aber immense Extra: Die Gewissheit, dass die Pflanze ein Bewusstsein besitzt, das wir respektieren mĂŒssen, um es wirksam zu ĂŒbertragen.
 
 Verschmutzende Gedanken?
 
Die Herstellung von Odinelixir-Mischungen erfolgt nach einem sorgfĂ€ltigen Verfahren, um die Eigenschaften der Pflanzen nicht zu verfĂ€lschen: PflĂŒcken an bestimmten Stellen mit Edelmetallinstrumenten, Verwendung von Bergkristallschalen und violetten Glasflaschen. Aber das Unternehmen geht noch weiter, um die Wirkstoffe, die hochempfindlich sind, nicht zu verĂ€ndern. Die Druiden der Vergangenheit kannten dies und die Schamanen von heute fĂŒhren es weiter: Es ist wichtig, die "Schwingung" der Personen, die mit der Pflanze umgehen, zu reinigen, ob sie die Pflanzen nun pflĂŒcken, verpacken oder weiterverarbeiten.
 
Odinelixir wĂ€hlt seine Mitarbeiter daher nach ungewöhnlichen, “spirituellen” Kriterien aus. Das gesamte Team hĂ€lt dank seiner FĂ€higkeit zur Harmonisierung an diesem anspruchsvollen Konzept fest. Wie erreichen wir das? Wir erzĂ€hlen Ihnen alles...
 
Sich selbst von allen Emotionen reinigen
 
Die Mitarbeiter von Odinelixir werden aufgrund ihrer energetischen und moralischen QualitĂ€ten ausgewĂ€hlt. Diejenigen, die mit den Mutteressenzen arbeiten, mĂŒssen daher lernen, sich zu zentrieren und sicherzustellen, dass sie sich vor dem Prozess der Vorbereitung und Transformation der Pflanzen von allen Emotionen reinigen.
 
Ein solches Ergebnis wird, im Gegensatz zu den in den meisten Unternehmen vorherrschenden MentalitÀten, durch verschiedene Meditationstechniken erzielt, die durch Zuhören und Singen von Mantras verstÀrkt werden. Mantras verbinden die Magie der KlÀnge und die Kraft der Worte. Aber es sind nicht irgendwelche Worte, sondern Worte der Kraft, die ihre beruhigende und harmonisierende Musik im Raum zum Klingen bringen. Hier wird das Mantra "Om Namah Shivaya", eines der wesentlichsten hinduistischen Mantras, verwendet.
 
Mantras und Meditation verbinden sich so zu einer neutralen Konzentration, die fĂŒr den Respekt der Energie der Blumen notwendig ist. Die Harmonie wird respektiert und die Eigenschaften der BlĂŒtenessenzen bleiben intakt. Dies garantiert das vorrangige Ziel von Odinelixir: "Wohlbefinden und Harmonie zu bringen und dabei den Menschen und die Umwelt zu respektieren".
 
 
Sie möchten mehr erfahren? Entdecken Sie den Trailer des Films "La Conscience des Fleurs", der Odin Elixir und der emotionalen AnnĂ€herung an BachblĂŒten gewidmet ist.
Klicken. Privates Video mit Passwort: Elixir
 
 
 
Möchten Sie mehr ĂŒber Bach-BlĂŒten und den Markenansatz von Odin Elixir erfahren?
FĂŒllen Sie dieses kurze Formular aus, um ein kostenlos Buch im PDF-Format zu erhalten.
 
 
Sie mögen unsere Artikel?
Unter www.therapeuten-journal.ch finden Sie jetzt alle 100% exklusiven Inhalte dieses Newsletters in seiner Gesamtheit sowie das Forum und die Kleinanzeigen
 
 
Der Therapeuten-Barometer
 

Es ist wenig ĂŒberraschend, dass wir auf COVID-19 zurĂŒckkommen wollen, um mehr darĂŒber zu erfahren, wie sich diese Krise auf Ihre AktivitĂ€ten auswirken wird. Hier sind einige Fragen, gefolgt von einem leeren Feld am Ende des Fragebogens. Wir freuen uns darauf, Ihre Meinungen zu lesen.
Glauben Sie, dass COVID-Krise Ihre unmittelbare berufliche Zukunft beeinflussen wird?
Bitte Antworten Sie online.
 
 
 
Hat Ihnen dieser Brief gefallen? Leiten Sie es weiter!
Um den Newsletter des Therapeuten Journal zu abonnieren, gehen Sie auf diese Seite.
Es ist kostenlos, wird jeden Monat von fast 15'000 Schweizer Naturheilkundigen gelesen und ist mit praktischen, nĂŒtzlichen und konkreten RatschlĂ€gen gefĂŒllt, die Ihr Leben als Alternativmediziner erleichtern.

Und wenn Sie mehr ĂŒber neue Methoden erfahren wollen, inspirierende Referenten entdecken oder zeitsparende Tipps finden möchten, lesen Sie weiter:

Admin-Tipps:

ProduktivitÀt-Tipps:

Video des Monats:

Buch des Monats:

Therapeuten-Barometer:

Ihre Ideen, Kritiken und VorschlÀge sind herzlich willkommen ; ) Sie können uns jederzeit unter redaktion@therapeuten-journal.ch erreichen.
 
 
 
Wer sind wir?
Die Zeitschrift "Therapeuten Journal" richtet sich an Schweizer Fachleute aus der Natur- und Alternativmedizin. Es handelt sich um ein unabhĂ€ngiges Schweizer Medium, das von professionellen Redakteuren produziert wird. Ein Newsletter wird etwa einmal im Monat kostenlos an seine Abonnenten verschickt. Eine ausfĂŒhrliche Website ist in Vorbereitung.
 
 
 
Dieses Email wurde an  verschickt
 
Sie sind fĂŒr diesen Newsletter als aktiver Therapeut in der Schweiz registriert und von einem reprĂ€sentativen Verband anerkannt und/oder Versicherungsgesellschaften und/oder von einem Patienten empfohlen. Wenn Sie kein Branchenexperte sind, wenn Sie nicht an diesen Informationen interessiert sind oder wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich schnell und einfach ĂŒber diesen Link abmelden. Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten. 
 
 
© 2019 Verticalizer - Vertilcal Media Group Sàrl