Schule Beewies
 
   Schule Beewies   Schuljahr 2020/2021 - November 2020
 
Liebe Eltern

Die täglichen Infektionszahlen in der Schweiz sind weiterhin hoch. Es ist klar, dass auch die Schule Stäfa nicht davon verschont bleibt und betroffene Fälle hat. Im nachfolgenden Ablauf sehen Sie, wie wir jeweils informieren werden.
 
  • Bei einem positiven Testergebnis bei einer Lehrperson oder einem Schüler oder einer Schülerin wird die betroffene Klasse unmittelbar informiert.
  • Die Elternschaft wird wöchentlich im Newsletter über positive Fälle im Lehrerkollegium oder in der Schülerschaft informiert. Um die Persönlichkeitsrechte einzuhalten, erfolgt diese Info annonym.
  • Quarantänefälle werden nicht kommuniziert.
 
Eine erwachsene Person der Schule Beewies hat sich mit dem Coronavirus infiziert.
Die betroffene Klasse wurden direkt und zeitnah von mir informiert.
Da im Zeitraum der Ansteckungsgefahr kein enger, ungeschützter Kontakt zu den Kindern stattgefunden hat, musste die Klasse nicht in Quarantäne.
 
Wir werden weiterhin alles Mögliche unternehmen, um die Schutzmassnahmen konsequent umzusetzen. Besten Dank auch für Ihre Mithilfe. Ich weise Sie nochmals darauf hin, dass auf dem gesamten Schulgelände Maskentragpflicht gilt.
 
Ich wünsche Ihnen beste Gesundheit und grüsse Sie freundlich.

Michaela Oberholzer, Schulleiterin
 
 
CO2-Ampeln
 
Alle Schulzimmer wurden mit CO2 Ampeln ausgerüstet und wir sind sehr bemüht, dass die Luftqualität immer gut und fürs Lernen ideal ist. Anschliessend weitere Punkte, warum gute Luft so wichtig ist:
 
  • CO2 wird vom Menschen mit der Atmung abgegeben.
  • Je höher die CO2 Konzentration im Raum, desto höher auch der Anteil an ausgeatmeter Luft, die mehrfach wieder eingeatmet wird.
  • Infektionen, die sich über Aerosole und Tröpfchen ausbreiten, können durch besseres Lüften eingedämmt werden, bzw. die Anzahl Neuinfektionen kann reduziert werden.
  • Zusätzlich ist durch Studien gut belegt, dass bei höheren CO2 Konzentrationen auch die Konzentrationsfähigkeit und generelle Leistungsfähigkeit leidet!
  • Durch den Einsatz von CO2 Ampeln hoffen wir nicht nur genügendes Lüften zu fördern, sondern auch übermässiges Lüften regulieren zu können, so dass vor allem in den Wintermonaten zu tiefe Temperaturen in den Zimmern vermieden werden können.
 

Hier sehen Sie eine CO2 Ampel im Einsatz.
Sie steht auf grün, d.h. die Luftqualität ist in Ordnung👍.
Einschulungsabend
 
Da der Einschulungsabend für viele Eltern der erste Kontakt mit der Schule und deshalb sehr wichtig ist, haben wir uns dazu entschlossen, die Informationsveranstaltung zu filmen und den Eltern ab dem 12.11.20 auf unserer Homepage zur Verfügung zu stellen.
Wir möchten so alle Eltern und zukünftigen 1. Kindergärtler herzlich willkommen heissen.
 
 

Sie haben diese E-Mail erhalten, weil Sie sich auf Schule Beewies angemeldet haben.
 
Schulleitung Schulhaus Beewies
Michaela Oberholzer
Etzelstrasse 35
8712 Stäfa
michaela.oberholzer@schule-staefa.ch
  044 927 20 12 
 
Wenn Sie sich von der Eltern-Info abmelden wollen, so schreiben Sie ein Mail an michaela.oberholzer@schule-staefa.ch
 
 
 
© 2020 Schule Beewies