Buchhandlung Klosterplatz
 
Christliche Neuheiten (kath.) - August 2020
 
Mögen Sie es noch hören und lesen, das Wort "Corona"? Ein unscheinbares Wort, genauso wie der dazugehörige Virus, aber wirkungsmächtig. Es erinnert mich an das kleine Senfkorn. Auch an die aktuelle Situation in Weissrussland. Oft steckt die Kraft im Kleinen. Eine Funke genügt. Es liegt an uns, die Hoffnung hoch zu halten, aber auch entsprechendes zu bewirken und dabei können wir an das Wort denken "Mein Kraft ist in den Schwachen mächtig". Brauchen Sie Anregungen für eine Umsetzung, Inspiration, Zuspruch oder einen Startkick: unsere Buchempfehlungen liefern Ihnen diese.
Alles Gute und weiterhin viele Hoffnungserlebnisse.

 
Lesen Sie auch unseren Newsletter zum Thema Religionsunterricht 
.
Ihr Buchhandlung Klosterplatz-Team aus Olten

Hier geht es direkt zur Buchhandlung
 
Messbuch 2021
 
 Lesejahr B
 
Susanne Sandherr / Dorothee Sandherr-Klemp

Das ganze Kirchenjahr in einem Buch: Die verbindlichen Messtexte für den Jahreskreis 2020/2021; Allgemeine Einführung in das Lesejahr B; Einführungen in die Sonn- und Festtage, die Lesungen und Evangelien; Kyrie-Rufe und Fürbitten; Die Feier der Gemeindemesse Deutsch/Latein; Die Wort-Gottes-Feier mit Eröffnungsgebeten zur Wahl; Material für Andachten im Kirchenjahr
 
Das Original: kompetent - bewährt - praktisch!
 
1. Auflage 2020, 928 Seiten, sFr. 21.90
Das Himmelreich zum Greifen nahe
 
Schulgottesdienste, die existenziell ansprechen. Für Sekundarstufe I und II

Stephan Goldschmidt (Hrsg.) / Annerose Fromke (Hrsg.) / Manfred Seifert (Hrsg.)

Die frischen Ideen aus den verschiedenen Schulen, die sich am Schulgottesdienst-Wettbewerb beteiligt haben, sorgen für neue Impulse und eignen sich für Schuljahreseröffnung, -abschluss und andere Anlässe. Mit Themen, die Jugendlichen wichtig sind, ihre Lebenswelt aufgreifen und sie existenziell ansprechen.
Enthalten sind Liedhinweise, Gebete, Predigttexte oder Ansprachen und auch alternative Verkündigungsformen wie Rollenspiele, Poetry Slam oder Rap. Trotz aller Vielfalt gibt es eine Gemeinsamkeit: Bei allen ist die aktive und verantwortliche Beteiligung der Schülerinnen und Schüler an der Vorbereitung ein wichtiger Ausgangspunkt.

Ein Praxisbuch mit erprobten Entwürfe für Schulgottesdienste in der Sekundarstufe I und II, ausgewählt aus den vielfältigen Entwürfen des Schulgottesdienst-Wettbewerbs.

1. Auflage 2020, 168 Seiten, sFr. 28.90
ISBN: 978-3-7615-6698-5
Das Anselm Grün Gottesdienstbuch
 
Impulse und Lesetexte
 
Fabian Brand
 
Anselm Grün ist einer der bedeutendsten spirituellen Autoren unserer Zeit. Seine Bücher und Vorträge begeistern seit vielen Jahren Menschen weit über die Grenzen katholischer Klöster oder Pfarrgemeinden hinaus. Das vorliegende Buch bietet eine Sammlung seiner schönsten Texte, die sich wunderbar für den Einsatz im Gottesdienst eignen: Gebete, Meditationen, Predigten, Impulse und Segensgebete. Der Aufbau orientiert sich praxisnah am Kirchenjahr und den Sakramenten.
 
Eine Sammlung der schönsten und inspirierendsten Impulse Anselm Grüns.
 
 1. Auflage 2020, 208 Seiten, sFr. 30.90
Eucharistische Anbetung
 
Andachten und Meditationen
 
Cäcilia Kittel / Martina Jung (Hrsg.)

In vielen Gemeinden wird die Gebetsform der eucharistischen Anbetung wieder entdeckt und neu aufgenommen. Vielfach aber besteht Unsicherheit über die Gestaltung einer eucharistischen Anbetung. Schnell ist sie mit Texten und vorformulierten Gebeten überfüllt. In der Stille zu sich selbst finden, manches loslassen, sich von Gott neu berühren lassen: Das ist das Anliegen dieser Gebetsform und dazu will dieses Buch Hilfe und Anregung sein. Die Texte atmen eine grosse spirituelle Tiefe und führen hinein in das Zentrum der Anbetung. Das Buch bietet Gebete, Impulse und komplett ausformulierte Andachten in unterschiedlichem Zeitumfang und zu verschiedenen Themen des Kirchenjahres und Glaubenslebens.

Die Anbetungsstunden von Cäcilia Kittel öffnen einen Raum der Stille, der Kontemplation und Gotteserfahrung.
 
1. Auflage 2020, 128 Seiten, sFr. 30.90
Die Feier der Trauung
 
Herausgegeben im Auftrag der Bischöfe Deutschlands, Österreichs, der Schweiz u.a. (Hrsg.)
 
Die Neuauflage des liturgischen Buches »Die Feier der Trauung« (2020) erscheint im neuen übersichtlichen Format und Layout der Ritualefaszikel.
 
Grundlage für das Buch bildet die Editio typica altera des Ordo celebrandi Matrimonium 1990 des Rituale Romanum.
 
1. Auflage 2020, 192 Seiten, sFr. 30-90
Leben braucht Segen
 
Ökumenische Segensfeiern
 
Alexander Jaklitsch (Hrsg.) / Gabra (Hrsg.) / Heering (Hrsg.) / Jöxen (Hrsg.)
 
Viele Menschen sehnen sich heute nach dem Segen Gottes. Segensfeiern an Lebenswenden sprechen Menschen in ganz konkreten Situationen an: werdende und junge Eltern, Kindergarten- und Schulkinder, junge Erwachsene, Grosseltern, Verliebte und Enttäuschte, Trauernde und Kranke und viele mehr. Dieser Band liefert eine Sammlung praxiserprobter Entwürfe, ökumenisch einsetzbar.
 
Alle Entwürfe sind in einem Bausteinsystem angelegt: Ihre Elemente lassen sich sowohl in der Grundform einer Segensfeier verwenden als auch in den sonntäglichen Gottesdiensten, eine Wort-Gottes- oder Eucharistiefeier integrieren.
 
1. Auflage 2020, 272 Seiten, sFr 33.90
Gottes Wort in unserer Zeit
 
Anschaulich predigen - Lesepredigten für das Kirchenjahr
 
Stephan Goldschmidt (Hrsg.) / Lars Hillebold (Hrsg.)
 
Diese Lesepredigten sind eine unverzichtbare Arbeitshilfe für Prädikanten, Lektoren und alle, die Predigten vorbereiten. Sie richten sich an ein breites Publikum und sind zeitgemäss und anschaulich geschrieben. Fertig erarbeitet sind sie schnell und vielfältig einsetzbar und lassen dennoch Raum, situationsabhängig eigene Ergänzungen vorzunehmen. Ein einleitender Teil gibt Tipps für diese individuelle Aneignung.
Ergänzt wird jede Lesepredigt mit dem dazugehörigen Text aus der Lutherbibel 2017, einem Tages- und Fürbittgebet, Liedvorschlägen und dem Hinweis auf das Wochenlied. Geeignet für viele Anlässe rund um das Kirchenjahr und auch als Inspirationsquelle.

Damit werden die Lesepredigten schnell zu den eigenen.
 
1.Auflage 2020, 253 Seiten, sFr. 35.90
Die Seele zum Klingen bringen
 
Andachten und Impulse zu den Sonn- und Feiertagen des Kirchenjahres -Zur Predigtreihe III
 
Stephan Goldschmidt

Predigen gehört zu den schönsten und zugleich schwersten Aufgaben im Pfarramt. Vor allem diejenigen, die regelmässig predigen, sind stets auf der Suche nach Anregungen und neuen Ideen. Das vorliegende Buch bietet hilfreiche Impulse zu den Predigttexten der Predigtreihe III (ab Advent 2020 bis November 2021). Die Impulstexte legen die vorgegebenen Predigttexte auf elementare Weise aus, greifen einen Gedanken auf, spitzen ihn zu. Welcher für den Alltag relevante Gedanke wird angesprochen, welches existentielle Thema?

Die Impulse dieses Bandes verstehen sich als Ideengeber für alle Predigtmacher und als Hilfestellung für einen kreativen Prozess der Predigtvorbereitung.
 
1. Auflage 2020, 173 Seiten, sFr. 33.90
Bäume die vom Leben erzählen
 
Was sie uns verraten über Gott und seine Liebe zu uns
 
Matthew Sleeth
 
Bäume stehen wie Gott für das Leben. Doch sie haben in der Bibel noch viele weitere Bedeutungen. Abgesehen von Gott und den Menschen werden sie häufiger als sonst irgendein Lebewesen erwähnt. Und jede wichtige Person, jedes grosse Ereignis in der Bibel - ob Sündenfall, Sintflut oder der Sturz des Pharaos - steht in Beziehung zu einem Baum, Zweig, Samen, einer Frucht oder irgendeinem anderen Baumbestandteil. Sleeth zeigt überraschende Zusammenhänge auf, wie Gott Bäume für seine Ziele und Pläne benutzt hat, und arrangiert natürliche Gegebenheiten aus Gottes Schöpfung mit eigenen Erkenntnissen.
 
Das Christentum ist die einzige Religion, in deren heiliger Schrift vom Anfang bis zum Ende Bäume verwoben sind. Matthew Sleeth gibt als Naturwissenschaftler und gelernter Zimmermann erstaunliche Einblicke in die biblische Welt der Bäume.
 
1. Auflage 2020, 222 Seiten, sFr. 25.90
Fürchte dich nicht
 
Die schönsten Bibelverse für schwere Zeiten
 
Redaktion Verlag Katholisches Bibelwerk (Hrsg.)

In besonders schweren Zeiten, in Zeiten der Sorge, Angst, Trauer und Mutlosigkeit geben uns die Zusagen Gottes Kraft und Zuversicht. Die hier versammelten schönsten Bibelverse zu Mut, Zuversicht, Hoffnung, Zuflucht und Geborgenheit schenken innere Ruhe, stärken und ermutigen.
 
Eine unverzichtbare Sammlung, um die richtigen Worte für mitfühlende Grusskarten zu finden oder um sich selbst einen schützenden Vers für das tägliche Gebet zu wählen.
 
1. Auflage 2020, 144 Seiten, sFr. 18.90
Gebete gegen Angst
 
Innere Ruhe finden in der Hinwendung zu Gott
 
Camino Verlag

Angst, Sorge und Trauer verengen das Herz und nehmen uns alle Lebenskraft und Zuversicht. In solchen Situationen schenkt uns die Hinwendung zu Gott im Gebet wieder innere Ruhe. Gott hört zu - gerade in den Momenten tiefster Bedrückung. Die in dem Buch versammelten Gebete helfen die richtigen Worte zu finden, stärken und ermutigen.

Eine unverzichtbare Sammlung für das tägliche Gebet in besonders schweren Zeiten.
 
1. Auflage 2020, 128 Seiten, sFr. 18.90
Dein Herz lebe auf
 
Tröstende Bibeltexte erschlossen für schwere Zeiten
 
Bischof Franz-Josef Bode (Hrsg.)

In schwierigen Zeiten ist es nicht leicht, aufrichtende und tröstende Worte zu finden, die nichts dramatisieren und nichts beschönigen. Worte gut geerdeter Hoffnung bieten uns die Schriften der Bibel. Sie beschreiben tiefe Erfahrungen der Menschen mit Gott durch die Jahrtausende und auch Erfahrungen Gottes mit seinen Menschen. Es sind durch Höhen und Tiefen des Lebens gereifte Worte, an denen wir uns orientieren können. Mögen diese Texte helfen, das Herz auch in Zeiten tiefster Bedrückung wieder aufleben zu lassen.

In diesem Buch erschliessen Bischöfe tröstende Bibeltexte für die aktuell so herausfordernde Zeit und darüber hinaus.
 
1. Auflage 2020, 256 Seiten, sFr. 26.90
Die Wahrheit der Bibel
 
Widersprüche, Wunder und andere Geheimnisse
 
Josef Imbach

Im Neuen Testament finden sich vier Evangelien, also vier Berichte über das Leben und Sterben von Jesus. Warum nicht nur eines? Oder warum sind es «nur» vier, obwohl im Altertum zahlreiche andere zirkulierten? Wer hat entschieden, welche Bücher den heiligen Schriften zuzurechnen sind? Was waren die Motive? Wie kommt es, dass die biblischen Autoren einander an manchen Stellen widersprechen? Und wer hat dann recht? Es sind solche und weitere Fragen rund um die Wahrheit der Bibel, die Josef Imbach stellt und Schritt für Schritt beantwortet - prägnant, informativ und immer mit einer Prise Humor.

Imbach zeigt: Biblische Texte versteht man erst, wenn man sich nicht nur über die Absichten der Verfasser, sondern auch über die historischen, religionsgeschichtlichen und kulturellen Voraussetzungen im Klaren ist, die ihnen zugrunde liegen.
 
1. Auflage 2020, 204 Seiten, sFr. 19.80
Zehn brennende Fragen zu Leben und Tod
 
Renold Blank

Es gibt Fragen, die irgendwann die meisten Menschen brennend interessieren, und es gibt Antworten, die unterschiedslos alle betreffen: Was geschieht mit mir im Tod? Geht mein Leben weiter? Ist es überhaupt vernünftig, über Auferstehung, Himmel oder Wiedergeburt nachzudenken? Und was wünsche ich mir? Von solchen Fragen geht Renold Blank aus. Er vergleicht biblische, kirchliche und nichtchristliche Vorstellungen über die menschliche Existenz im und nach dem Sterben und fragt nach dem Schicksal der einzelnen Seele. Er zeigt, welche Funktion die Vorstellung von einem Gericht im Tod für die Lebenden haben kann und wie abhängig die Vorstellung vom «Jüngsten Gericht» vom jeweiligen Gottesbild ist.
 
Renold Blank lotet existenzielle Fragen zu Leben und Tod aus, reflektiert mögliche Antworten und verbindet die christliche Hoffnung mit einem modernen, kritischen Denken und Glauben.
 
1. Auflage 2020, 252 Seiten, sFr. 22.80
Gottes Quartett
 
Erzählungen eines Ausgewanderten
 
Patrick Roth
 
Der Tod seiner Therapeutin bewegt einen bekannten Schriftsteller dazu, nach Los Angeles zurückzufliegen, um an ihrer Gedenkfeier in den Hügeln Malibus teilzunehmen. Im Gepäck hat er das Gottesquartett, vier erzählende Essays, die er ihr gewidmet hat. Während die Stadt von Bränden bedroht wird, der Ort der Feier in die Gefahrenzone gerät, ihm nur vier Nächte bis zum Rückflug bleiben, liest und bespricht er die Texte im Kreis seiner Freunde. Ausgehend von profanen Alltagserlebnissen dringen die Texte erzählend bis zur Kerntiefe archetypischer Bilder vor, wo die Erfahrung biblischer Figuren wie Abraham, Samuel, Simson und Paulus sich bündelt, sich zündend in uns wirft. Auf brillante Art spürt Patrick Roth diesen Figuren nach, macht sie lebendig und weckt das Feuer, das in ihnen schlummert.
 
Gottesquartett erzählt von einer neuen, notwendig gewordenen Erfahrung des Göttlichen und der Seele.
 
1. Auflage 2020, 224 Seiten, sFr. 30.90
Die Stunde des Jeremia
 
Für eine Kirche, die Jesus nicht verrät
 
Eugen Drewermann im Gespräch mit Michael Albus
 
Eugen Drewermanns Diagnose im Gespräch mit Michael Albus lautet: Das ist die Stunde des biblischen Propheten Jeremia, der im Untergang eines alten Gottesbildes ein neues verkündet: Jeder hat die Fähigkeit, auf Gott zu hören in seinem Herzen. Die Hoffnung richtet sich auf kleine Gruppen, die erfahren: Gott ist nicht gebunden an ein klerikales System, Gott liegt in den Händen der Gemeinde.
 
Wir erleben gerade den Kollaps all dessen, was bislang die »Stärke« der katholischen Kirche als monarchisches System ausgemacht hat.
 
1. Auflage 2020, 200 Seiten, sFr. 28.90
Der letzte Zug
 
Pfarrer Bodmer unter Verdacht
 
Ueli Greminger
 
Skandal! Hat Pfarrer Bodmer wirklich nachgeholfen, als Dr. Gehring versuchte, seinem Leben ein Ende zu setzen? Der Verdacht wiegt schwer, Bodmer landet in der Untersuchungshaft. In seiner Verzweiflung, in den langen Stunden, bleibt Bodmer nichts anderes als seine Gedanken, als das Schreiben. Schreiben ist wie beten, es lenkt ab, es beruhigt. Wie konnte es nur dazu kommen, dass sich die Gespräche mit dem befreundeten Arzt über die letzten Dinge plötzlich so dramatisch entwickelten? Und welche Rolle spielte dessen Frau, die den Plan der Männer durchkreuzte? Während die Justiz gegen ihn ermittelt, ermittelt Bodmer schonungslos gegen sein eigenes Berufsethos. Was dabei herauskommt, erschüttert ihn zutiefst: Die Kirche erreicht die Seele der Menschen nicht mehr. Was bleibt dann noch? Auf Bewährung zurück in seinem Beruf wird Pfarrer Bodmer den Ruf des Todesengels nicht mehr los. Er wirft den Bettel hin, verlässt die Stadt, wird Winzer auf dem Land. Was steckt dahinter? Was verschweigt er?
 
Die packende Odyssee des Pfarrers Bodmer.
 
1. Auflage 2020, 120 Seiten, sFr. 22.80
 
Hinweis für alle Kunden, die per Online-Shop bestellen:
Da wir den Shop nicht selber befüllen können, haben wir einen zweiten Webshop eingerichtet, wo wir die fehlenden Titel einfügen können. Dort finden Sie auch eine kleine Auswahl unserer anderen Produkte, die wir im Geschäft anbieten. Es kann also sein, dass einzelne Titel zu diesem zweiten Shop verlinkt sind. Wenn Sie in beiden Shops etwas bestellen, schicken wir natürlich alles zusammen.
Selbstverständlich können Sie weiterhin auch per Mail und Telefon bestellen, und wenn Sie Fragen oder Anliegen haben, bitte jederzeit melden.
 
Wie kommen die Bücher zu Ihnen? 
 
Die Lieferung erfolgt mit Rechnung (zahlbar innert 30 Tagen).
Kleinpaket (bis 2 cm Dicke/500 g): Fr. 2.00
Normalpaket: Fr. 5.50
Preisänderungen und Lieferbarkeit vorbehalten.
Bei Bestellwert ab 80 Franken: portofrei
 
Auf Ihre Rückmeldung, Anregung, Lob und Kritik sind wir gespannt!
Wir freuen uns, wenn Sie Ihre KollegInnen auf unseren Newsletter hinweisen - Danke.

Mit herzlichen Grüssen

Ihr Buchhandlung Klosterplatz - Team
Buchhandlung Klosterplatz GmbH
Munzingerplatz 2  - 4600 Olten - Tel.: 062 212 27 39

Lernen Sie uns hier mit einem Klick kennen....
 
 
© 2020 Buchhandlung Klosterplatz