Freie Plätze für das Projekt Building Walls - Breaking Walls Israel
 
 
Yalla! Komm mit an
Building Walls - Breaking Walls Israel
 
27. Oktober -  4. November 2019
Möchtest Du die Schweiz vertreten am interkulturellen Begegnungsprogramm im Nahen Osten, gemeinsam mit jungen Erwachsenen aus Nordirland, Irland, Palästina und Israel?
 
In der Wüste im Süden Israels bauen wir aus Lehm und Wüstensand Gebäude für das ökologische Kibbutz Lotan. Dazu diskutieren wir über Kulturen und Konflikte und lernen die Perspektiven und das Leben der anderen Länder kennen.
Neben dem Leben in einer Kibbutz-Gemeinschaft werden wir einmal in der Wüste unter den Sternen übernachten, im Roten Meer baden und besuchen am Schluss die historischen Stätten Jerusalem und Bethlehem.
 
Vertrete die Schweiz an diesem Abenteuer! Melde dich hier unten an:
 
 
 
 
 
Rückblick Building Walls - Breaking Walls Jura
 
Vom 1. - 9. September fand das interkulturelle Trockenmauerprojekt "Building Walls - Breaking Walls" bereits zum siebten Mal auf dem Grenchenberg im solothurnischen Jura statt. 16 junge Erwachsene aus der Schweiz, Irland, Nordirland, Israel und Palästina renovierten während 7 Tagen einen Teil der Trockenmauer auf dem Obergrenchenberg und baute sie neu auf. Dazu lernten sie die Umgebung rund um den Grenchenberg kennen, wurden sich der Situation rund um den Röstigraben bewusst - bestiegen Berge und begegneten Menschen aus der Region. Diskussionen zu Mauern und Grenzen, Präsentationen aller Länder über ihre Konflikte und Herausforderungen prägten das Programm der Woche.
 
«Jedes Mal, wenn wir hier zusammen Zeit verbrachten, dachte ich für mich, wie besonders es ist, mit Menschen von so verschiedener Herkunkft zusammen zu sein. Das wäre ohne dieses Projekt nie möglich gewesen.» - Christina, Projektteilnehmerin aus Nordirland

«Ich bin in meinem Leben schon viel gereis. Aber das hier ist etwas anderes, denn wir haben viele tiefe Gespräche über unsere Kulturen und unser Leben - und auch wegen der Verbindung zur Natur in der Schweiz, die wir aufbauen, wenn wir die Trockenmauer auf dem Berg bauen.» - Yedidia, Projektteilnehmer aus Israel
 
Bilder zum Projekt
 
 
 
Unsere nächsten Projekte fürs Jahr 2020
Save the date! Der Flyer für Building Walls - Breaking Walls 2020 ist da.
 
 
 
Falls Du am Building Walls - Breaking Walls Israel Ende Oktober nicht teilnehmen kannst und trotzdem am Projekt interessiert bist, senden wir bereits den Flyer fürs Jahr 2020. Das interkultureller Trockenmauerprojekt wird in der italienischen und der romanischen Schweiz präsent sein, auf dem "Röstigraben" - und in Irland und Israel.
Wir freuen uns auf ein spannendes Jahr!
 
Flyer
 
 
Für junge Erwachsene im Alter von 18-25 Jahren werden 70% der Reisekosten übernommen.
 
 
 
Rückblick: Building Walls - Breaking Walls Ireland
 
 
 
Vom 30. Juni bis am 8. Juli fand das Building Walls - Breaking Walls Ireland auf der Cape Clear Island in West Cork statt.
 
 
Die Teilnehmenden aus Israel und Palästina, Nordirland und Irland und der Schweiz verbrachten eine wundervolle Woche und lernten dabei das Inselleben, die irischen Bräuche kennen und genossen das schöne Wetter beim Trockenmauer bauen und dieversen Outdooraktivitäten, wie kayaking und fischen.
 
 
 
 
 
 
"Building Walls - Breaking Walls" Schweiz wird gefördert von:
 
 
 
Stiftung Movetia - Austausch und Mobilität
 
 
 
Stiftung Mercator Schweiz
 
Fonds Landschaft Schweiz
 
Sophie und Karl Binding Stiftung
 
 
Ein Projekt von:
 
Verein Naturkultur
Oberdorfstrasse 16
4514 Lommiswil
SCHWEIZ
Facebook
YouTube
 
 
 
Sie haben diese E-Mail vom Verein Naturkultur erhalten .
 
 
Gesendet von
SendinBlue
 
 
© 2018 Verein Naturkultur
 
 
Button