Etappe 1 - Eine Melodie für zwei Lieder 🎶   Etappe 2 - Hanna und das EveVersum 🌍
Etappe 3 - Dank 🙏 Tipps und Update           Etappe 4 - Was ist Zeit? ⏰
Etappe 5 - Atmen*Singen*Leben & ORF       Etappe 6 - Das HAIKU - Teil 1 🌸
 
Wird Etappe 7 nicht richtig angezeigt, dann klicken Sie bitte HIER
 
🚂 In 80 Tagen durch das EveVersum 🌍
👑 DELUXE & VIRENFREI 💎
 
 Sehr geehrte Damen und Herren! Herzlich willkommen an Bord!
 
Hinaus aus der Enge der eigenen vier Wände,
hinein in die unendlichen Weiten der Kunst,
der Musik von SAY YES & keep swinging,
der Atem- und Gesangstherapie BewusstAtmen*EinfachSingen*BesserLeben,
der Poesie, Bilder und Farben! ...und vieles mehr!
 
Eigentlich wäre Etappe 7 dem Thema 'Umleitung' gewidmet gewesen.
 
Wegen des großen Interesses am Haiku und die vielen Erstlingswerk-Einsendungen,
möchte ich Sie bezüglich der weiteren Regeln nun nicht länger warten lassen.
Ich bin überwältigt von den sehr ambitionierten Werken, die bei mir per Email, WhatsApp und Telefon eingetroffen sind. 7 davon darf ich in dieser 7. Etappe veröffentlichen.
Ich gratuliere Ihnen sehr herzlich!!!
 
7. Etappe - 'Kontinent Poesie'
Das Haiku - Teil 2
Wir probieren das wieder gemeinsam.
Ich leite Sie erneut an.
  Senden Sie mir wieder Ihre Werke.

Ich freue mich sehr darauf.
 
Das Haiku - Teil 2
Weitere Anleitungen zum Selberschreiben
 
Nochmals sei vorweg erwähnt: Ein Haiku ist nicht Poesie, kein Gedicht und kein Gebet.
 
Ich werde im Folgenden näher erklären, was ein Haiku aus meiner Sicht ist,
welche Form, welche Inhalte und welche Gesetzmäßigkeiten
es in sich bergen sollte.
 
Zugleich möchte ich Sie erneut motivieren es selbst auszuprobieren,
und mir Ihre Werke per Email oder WhatsApp zu senden.
Erste Versuche zulassen, oder vielleicht sind Sie ja jetzt schon geübter.
Es ist nicht ganz einfach, aber ich garantiere Ihnen,
es lohnt sich. Mich beglückt es sehr.
 
Es gibt verschiedene Sichtweisen was Form und Inhalt des Haikus betrifft.
Ich verwende ausschließlich die ursprüngliche, traditionelle und strenge Form.
Auf Diskussionen über 'richtig und falsch' lasse ich mich nicht ein,
das wäre für mich vergeudete Zeit.
Dennoch sind Sie frei, die Regeln bewusst zu brechen.
 
 
UND HIER DARF ICH NUN FREUDIGST DIE EINGESENDETEN ERSTLINGS-HAIKUS DER MITREISENDEN PRÄSENTIEREN.
ICH BIN WIRKLICH SEHR STOLZ AUF SIE UND FREUE MICH SEHR ÜBER DIE GELUNGENEN WERKE! DANKE FÜR'S MITMACHEN!
 
Die Auflistung ist nach der Reihenfolge des Eintreffens geordnet:
 
Die Sonne leuchtet
früh morgens auf uns herab
und erweckt den Tag Isabella Klaus
 
Früh morgens streicheln
gleißende Sonnenstrahlen
sanft der Erden Lauf.  Frank Willersinn
 
Die Katze schnurrt laut,
liegt gemütlich am Kamin,
glücklich und friedlich.  Isabella Klaus

Die Natur erwacht
Bienen und Schmetterlinge
summen und tanzen.   Isabella Petz
 
In meinem Garten
ist das stille Glück bei mir
schöner kanns nicht sein.   Rudi Kneidinger
 
Erde Sonne Mond und Sterne
Alles schwingt und klingt
in göttlicher Ordnung.   Silvia Holub
 
Die Sonne scheint hell
Die blühende Natur ist
Des Gottes Geschenk.   Sabine Sudra

 
HERZLICHEN DANK FÜR DIE TOLLEN EINSENDUNGEN!
Sie machen das wirklich toll!
...und nun kommen 3 wichtige Regeln hinzu, lesen Sie weiter, schreiben Sie weiter.
 
 
HIER DIE WIEDERHOLUNG AUS ETAPPE 6
 
Das Haiku ist eine Naturbeschreibung. Oder es beschreibt ein Ereignis in der Natur.
Gehen Sie spazieren, schauen Sie sich um. Nehmen Sie Stift und Zettel mit.
Falls Sie sich nur in Ihrer Wohnung bewegen können, dann sehen Sie beim Fenster hinaus, schauen Sie den Himmel an, die Wolken, die Sterne, die Sonne, alles was grünt, blüht, welkt, fliegt, krabbelt,... usw.
Falls das auch nicht möglich ist, schauen Sie sich im Zimmer um, eine Zimmerpflanze, eine Spinne, eine Mücke, ein Blumenstrauß,... oder das Licht, die Luft usw.
 
Diese 'Gedichtform' ist sehr sehr alt. Sie stammt ursprünglich aus der Zen-Meditation.
Sie soll völlig befreit sein von jeglicher Anhaftung an das ICH.
Anm: dazu zählt auch 'uns', 'mir', 'wir',... usw.
Eigene Absichten und eigene Gefühle kommen im Haiku nicht vor.
 
Das Haiku besteht aus 17 Silben.
5 in der ersten Zeile
7 in der zweiten Zeile
5 in der dritten Zeile
Manche Meisterhaikus halten diese Regel nicht ein, das stammt daher, dass sie aus dem Japanischen übersetzt wurden.
 
HIER DIE 3 WEITEREN REGELN
 
Im Haiku ist eine Jahreszeit erkennbar, ohne jedoch direkt genannt zu werden.
Im Original heißt dieses Jahreszeitenwort 'Kigo'.
Hier gibt es eine traditionelle Zuordnung aus dem Japanischen zu Frühling, Sommer, Herbst, Winter und Neujahr.
Es gibt zu diesen Kigos viel Literatur, ich möchte Sie aber ermuntern, einfach ihre eigenen 'Jahreszeitenwörter' in ihre persönlichen Haikus einzubauen.
Dies kann offensichtlich, oder auch sehr subtil angewendet werden.
Es soll einfach die Jahreszeit irgendwie erkennbar werden, sei es durch Pflanzen, Tiere, Hitze, Schnee, oder andere Symbole.
 
Im Haiku kommt eine Spannung zwischen zwei Polen zum Ausdruck.
Hier spiegelt sich das irdische Leben wieder in seiner Erfahrung der Polaritäten.
Diese subjektiven Beispiele von mir können natürlich beliebig kreativ ergänzt werden:
hier - dort / kalt - warm / Tag - Nacht / schnell - langsam / Ordnung - Chaos / oben - unten / weit - kurz / laut - leise / still - bewegt / hell - dunkel / jung - alt / frisch - welk / Himmel - Erde... uvm.
 
Transzendenz
Die Tradition des Haiku-Schreibens geht davon aus, dass es im Menschen eine Ebene gibt, die ewig ist. Nennen Sie es Seele, oder Selbst, oder Höheres Selbst... ganz frei, wie es Ihrer Überzeugung entspricht.
Dies stellt im Haiku die Verbindung zwischen dem Diesseits und dem Jenseits her.
Aus dieser Ebene heraus entsteht überhaupt erst das echte Haiku.
Die Auslegung Ihrer persönlichen transzendenten Erfahrung und Sichtweise bleibt dabei sehr frei. Manchmal bleibt sie dem der Leserin bzw. dem Leser verborgen, und nur die Verfasserin bzw. der Verfasser weiß über die irdisch-himmlische Verbindung in den Worten.
Machen Sie sich hier aber bitte keinen Druck oder Stress, bleiben Sie im Flow, in der Leichtigkeit und in der Freude über das Haiku-Schreiben. Weiterhin viel Spaß damit!
 
 
Vielen Dank, dass Sie mit mir durch das vielfältige EveVersum 🌍 reisen,
das ist sehr schön! Da ich auch sehr gerne fotografiere, habe ich meine Haikus meist mit Bildern kombiniert. Das brauchen Sie natürlich nicht zu tun, ein einfacher Text mit Ihrem Erstlings-Haiku genügt. Wenn Sie mir ein Foto zu Ihrem Haiku senden, dann kann ich es kombinieren, wie auch bei meinen Wort-Bild-Kombinationen.
 
HABEN SIE  ANDERE SPEZIELLE WÜNSCHE AN MICH?
Zu den Anfragen bzgl. Online Atem- oder Singtraining per Zoom usw.
Ich bin gerade mitten in meiner Heilfastenkur und warte mit Online-Gruppen, bis diese erfolgreich fertig ist. Ich bitte um Verständnis. Vielen Dank dafür.
WELCHE ETAPPE HAT IHNEN BISHER BESONDERS GEFALLEN? ✨
Senden Sie mir Ihr Feedback und schreiben Sie mir, worüber Sie sich freuen würden!
Aber vor allem: Senden Sie mir Ihre Haikus, morgen, übermorgen oder einfach irgendwann bis zur letzten Etappe am 10. Juni.
 
Herzliche Grüße, bis dann! Bleiben Sie gesund und froh!
Ihre/Deine Eveline 💓🎸🎤
 
 
Hier kurz die 'Reisebedingungen'
Ich biete Ihnen einen Sitzplatz 👑 Deluxe, während ich Sie ein wenig unterhalten und inspirieren darf.
✨ Fühlen Sie sich eingeladen, oder kaufen Sie ein Ticket.
Ganz wie Sie möchten.
✨ Ein Betrag Ihrer Wahl ist ein wertvoller Beitrag für die Aufrechterhaltung unseres Instituts, und somit der Sicherung meiner künstlierischen und therapeutischen Angebote für Sie, auch in Zukunft. HERZLICHEN DANK ALLEN, die schon ein Ticket für diese 80-Tage-Reise gekauft haben, es ist eine Riesenanerkennung für mich! 💎
✨ FREUDE im HERZEN, mehr LUFT zum ATMEN und ein LIEDCHEN auf den LIPPEN... können dann auch noch für längere Zeit unsere Begleiter sein.
✨ Alle 5er- und 10er-Blöcke für die Therapiegruppen behalten selbstverständlich unbegrenzt ihre Gültigkeit.
 
 🚂 Reisen Sie mit mir! Sie  können jederzeit ein- und aussteigen.
Sie dürfen jederzeit essen und trinken was, und so viel Sie möchten.
(Natürlich auch rundherum alles anbröseln.)
🚂 Möchten Sie aussteigen? Schreiben Sie mir eine Email: 'Bitte keine 80 Tage'
Über Facebook und unsere Homepage können Sie die Reise sehr gerne jederzeit weiterhin verfolgen.
Achtung: Wenn Sie am Ende dieser Nachricht auf 'Abmelden' drücken, erhalten Sie auch nach der Reise keine Infos mehr über Vorträge, Gruppenangebote und Auftritte unserer Band.
🚂 Kommen Sie mit und genießen wir diese gemeinsame und besondere Zeit, die uns wahrscheinlich ewig in Erinnerung bleiben wird.
 
 
Ich bedanke mich aus ganzem Herzen bei allen, die schon ein Ticket für diese kreative Reise erstanden haben. Es fühlt sich so an, als würden Sie ein Netz unter mir weben und aufspannen, so dass ich nicht falle. Das ist unglaublich schön und berührend.✨☀️💓
 
 
Ticket lösen und nach eigenem Ermessen einen Betrag überweisen.
IBAN: AT48 1921 0809 6025 0936, BIC: INGBATWW, lt. auf Eveline Skarek
Verwendungszweck '80 Tage'
 
 
SAY YES & keep swinging
Live Musik mit Stil
http://www.say-yes.at
 
INSTITUT für Kunst- und Gesangstherapie OG
BewusstAtmen*EinfachSingen*BesserLeben
http://www.institut-kunst-und-gesangstherapie.at
 
Eveline Skarek
+43(0)650/644 66 33
Haag 1/5, A-3300 Winklarn
Facebook
 
 
Diese E-Mail wurde an versandt
 
 
Sendinblue
 
 
© 2020 Eveline Skarek