Buchhandlung Klosterplatz
 
Christliche Neuheiten (kath.) - Juni 2020
 
Haben Sie demnächst Ferien oder haben Sie es wenigstens etwas lockerer in der Agenda, bei der Arbeit? Vielleicht bleibt dann etwas Zeit, ein Buch zu lesen. Nehmen Sie sich nur eines vor. Lassen Sie sich davon bezaubern oder bereichern. Zelebrieren Sie das Lesen, lassen Sie es sich nicht nehmen. In einem Buch steckt Kraft, Lust, Freude, Trauer, angenommen sein, Austausch, Anregung, einfach alles, was uns Menschen ausmacht. Der christliche Glaube ist eine Buchreligion. Da sollten wir Bücher gerne haben. Alles Gute, viel Inspiration und einen schönen Sommer!

Wenn Sie wieder aufgetankt haben, ist es auch wichtig, dass Haus wieder zu verlassen. Für Sie allein nützt die beste Botschaft nichts.
 
Lesen Sie auch unseren Newsletter zum Thema Religionsunterricht 
.
Ihr Buchhandlung Klosterplatz-Team aus Olten

Hier geht es direkt zur Buchhandlung
 
Bete - und jeder Tag wird zum Geschenk
 
 Lies mit mir!
 
Roland Breitenbach

Gebete ändern die Welt nicht, aber Gebete ändern Menschen. Und Menschen wiederum können die Welt verändern, ja verbessern. Wie man sich in die Praxis des täglichen Betens einüben kann, zeigt Roland Breitenbach in diesem Buch: Meist zu konkreten Anlässen geschrieben, wird in dieser Gebetssammlung die veraltete Tonlage so mancher überlieferten Texte in eine modernere, zeitgemässe Sprache überführt. Pfarrer Breitenbach bietet damit einen Schatz an, auf den man jederzeit zurückgreifen kann, vor allem in einem Notfall oder einer Situation grosser Trostlosigkeit.
 
Wer diese Gebete liest oder betet, wird erfahren, dass Gott für ihn da ist - in guten und in schlechten Tagen.
 
1. Auflage 2020, 95 Seiten, sFr. 14.50
Am Rande des Tages
 
Gedichte
 
Wilhelm Bruners

In seinem neuen Gedichtband erweist sich der Autor als genauer Beobachter des Alltags, beschreibt als Menschenkenner liebevoll Details, überrascht mit seinem Blick auf die jahreszeitlichen Besonderheiten der Natur, wird aber auch nicht müde, sensibel für die gesellschaftlichen und kirchlichen Probleme am Rande zu machen.

Wilhelm Bruners lässt uns in den Texten an seiner Gottsuche teilhaben, rückt Vieles zurecht, was religiös überladen ist und ermutigt so zu einem lebendigen persönlichen Glauben.

1. Auflage 2020, 96 Seiten, sFr 21.90
Nur Mut!
 
Die Kraft der Besonnenheit in Zeiten der Krise
 
Margot Käßmann
 
Das neue Buch von Bestseller-Autorin Margot Käßmann zur aktuellen Krisen-Situation. Für alle, die sich in Zeiten der Corona-Pandemie aber auch angesichts anderer Herausforderungen nach Mut und Besonnenheit sehnen.
 
Balsam für Sie selbst und das perfekte Geschenk für all Ihre Lieben, die der Angst, Verzweiflung und aufkommender Panik entgegenwirken wollen.
 
 1. Auflage 2020, 128 Seiten, sFr. 17.90
Kraftquellen für jeden Tag
 
Ein Lesebuch
 
Pierre Stutz

Mehr Lebendigkeit - dazu möchte Pierre Stutz seine Leserinnen und Leser ermutigen. Dieses Buch enthält eine Auswahl seiner beliebtesten Texte, ergänzt um neue Meditationen. Sie inspirieren dazu, sich Zeit für Stille und Besinnung zu nehmen und motivieren zu einem engagierten Eintreten für die Schöpfung und den Frieden. Ein Lesebuch, das zu den zentralen Texten und Themen von Pierre Stutz führt.

"Wir können und müssen nicht aus uns selber leben, sondern dürfen Tag für Tag aus der unerschöpflichen, göttlichen Quelle schöpfen." (Pierre Stutz)
 
1. Auflage 2020, 192 Seiten, sFr. 22.90
Schenk dir Zeit für die Seele
 
Khalil Gibran, Antoine de Saint-Exupéry, Katharina von Siena, Albert Schweitzer (u.a.)
 
Die Anregungen für mehr Lebensfreude kommen von beliebten Autoren wie Khalil Gibran, Antoine de Saint-Exupéry, Katharina von Siena, Albert Schweitzer oder Papst Johannes XXIII. Mit den wunderschönen Fotografien aus der Provence können Sie den Blick ins Weite schweifen lassen. Eine Wohltat für die Seele!
 
Wann haben Sie sich das letzte Mal mehr Zeit für sich selbst gewünscht? Sich Freiräume zu verschaffen, die die Seele aufatmen lassen – dazu gibt dieses Wohlfühl-Lesebuch wertvolle Impulse.
 
1. Auflage 2020, 144 Seiten, sFr. 14.50
21 Entdeckungen
 
Was Jesus wirklich lehrte
 
Claus Petersen
 
Indem er sich ausschließlich jenen 21 Worten des Neuen Testaments zuwendet, die aller Wahrscheinlichkeit nach tatsächlich auf Jesus von Nazaret zurückgehen, legt Claus Petersen ein völlig neues und dabei hochaktuelles Bild der ureigenen Botschaft Jesu frei. Zentral für diese Botschaft ist die Rede vom Reich Gottes. Dieses liegt für Jesus nicht fern im Himmel. Es ist vielmehr schon da und wartet darauf, von den Menschen ergriffen zu werden.
 
Wer dies tut, dem ist es möglich, "richtig" zu leben, und das System der Entfremdung und Gewalt durch die Einübung einer neuen Lebenshaltung zu überwinden. Dies - und dies allein - war das Anliegen Jesu - und es ist heute nicht minder aktuell als vor 2.000 Jahren.
 
1. Auflage 2020, 224 Seiten, sFr 28.90
Jesus - wie das neue Testament ihn sieht
 
Fundierte Meinungsbildung mit Fakten, Hintergründen & vielseitigem Unterrichtsmaterial (Klassen 8-10)
 
Reinhold Helf / Gerhard Vierbuchen

Was sagt das Neue Testament wirklich über Jesus? Der renommierte Forscher James D.G. Dunn zeichnet ein spannendes und fundiertes Bild von Jesus, wie das Neue Testament ihn wirklich sieht. Fundierte und gleichzeitig gut lesbare Bücher über Jesus sind gar nicht so leicht zu finden. Jetzt liegt eines vor. Der international renommierte britische Theologe James D. G. Dunn hat in diesem auch für Nicht-Theolog/innen geschriebenen Buch zusammengefasst, was das Neue Testament wirklich über Jesus sagt.

Auf diese Weise entsteht ein facettenreiches Bild von Jesus, das unser Verständnis seiner Person erheblich vertieft. Das Buch profitiert dabei von der Gabe Dunns, theologische Themen in einer auch für Nicht-Fachleute ansprechenden Weise darzustellen.
 
1.Auflage 2020, 224 Seiten, sFr. 28.90
Glaube ja, Kirche nein?
 
Warum sich Kirche verändern muss
 
Julian Sengelmann

Was ist eigentlich los mit der Kirche? Warum wenden sich immer mehr Menschen von ihr ab, und das in einer Zeit, in der die Sehnsucht nach Orientierung größer denn je zu sein scheint? Wie ist es überhaupt so weit gekommen? Und was kann die Kirche tun? Julian Sengelmann geht mit kritischem Blick diesen Fragen nach und zeigt, warum es die Kirche heute so schwer hat. Er fordert einen Perspektivwechsel, liefert Denkanstösse, aber kehrt der Kirche nicht den Rücken. Im Gegenteil.

Eine überfällige Auseinandersetzung mit dem hochaktuellen Thema Kirchenkritik - und gleichzeitig der Liebesbrief eines modernen Theologen, der keine Angst davor hat, unangenehme Fragen zu stellen.
 
1. Auflage 2020, 288 Seiten, sFr. 22.90
Kirchen - verständlich gemacht.
 
Ein illustrierter Führer zur christlichen Architektur
 
Denis McNamara
 
Dieses Handbuch bietet eine Einführung in die christliche Architektur - von den frühen biblischen Tempeln über die kunstvollen gotischen Kathedralen bis zu den zeitgenössischen Kirchenbauten. Detaillierte Zeichnungen und kompetente Texte machen dieses Buch zu einem unverzichtbaren Nachschlagewerk, mit dem Baustile, Materialien, architektonische Elemente und Dekor identifiziert und deren Botschaft entschlüsseln werden kann.
 
Eine illustrierte und verständliche Baustilkunde zur christlichen Architektur: Kathedralen, Kapellen, Klöstern, Abteien und Tempeln. Mit Grund- und Aufrissen, Detail- und Gesamtansichten
 
1. Auflage 2020, 256 Seiten, sFr. 14.50
Für immer anders
 
Das Hausbuch für Familien in Zeiten der Trauer und des Abschieds
 
Mechthild Schroeter-Rupieper

Die bekannte Familientrauerbegleiterin vermittelt hilfreiches Wissen über Trauer und Trauerreaktionen von Kindern und Jugendlichen. Sie erzählt anschaulich und lebendig von ihren Erfahrungen als Familientrauerbegleiterin und macht Familien Mut, Trauer und Erinnerung (auch bei Scheidung) gemeinsam zu gestalten. Das seit vielen Jahren einzigartige und beliebte Hausbuch für trauernde Familien und Trauerbegleiter*innen - jetzt in einer überarbeiteten und vollständig neu gestalteten Ausgabe.
 
Mit zahlreichen Ideen und Anregungen, Symbolhandlungen und Ritualen, wie das Abschiednehmen auch ohne persönlichen Kontakt gelingen kann.
 
1. Auflage 2020, 168 Seiten, sFr. 35.90
Ich sende Dir einen Engel
 
ein Lese- und Vorlesebuch (Grossdruck)
 
Reinhard Abeln, Adalbert L. Balling

An vielen Stellen berichtet die Bibel von der Existenz der Engel. In der Geschichte fast aller Kulturen werden Engel von den Menschen verehrt - damals wie heute. Zu allen Zeiten gelten Engel als Überbringer göttlicher Botschaften. Kirchenväter und Gelehrte sprechen immer wieder von »geistigen Wesen, die zwischen Gott und den Menschen vermitteln«.

Dieses Buch zeigt auf, wie viel Gutes Engel als Diener und Helfer Gottes für die Menschen bewirken. Sie sind Begleiter, Beschützer und Weggefährten zu Gott.
 
1. Auflage 2020, 192 Seiten, sFr. 23.90
Die Hildegard-Pflanzen-Apotheke
 
Rezepte zur Herstellung von natürlichen Medikamenten & Tipps zur Selbstbehandlung
 
Reinhard Schiller

Die von Hildegard von Bingen überlieferten natürlichen Heilmittel sind heute gefragt wie nie zuvor. Sie bringen Körper und Seele in Einklang und schonen den Geldbeutel. Der Heilpraktiker und Hildegard-Experte Reinhard Schiller stellt hier die wichtigsten Heilpflanzen vor. Er gibt praktische Anleitungen zur Anzucht und Aufbewahrung der Heilpflanzen. In einem neuen zusätzlichen Kapitel wird die Heilkraft der Bäume und Sträuche bei Hildegard ausführlich erläutert. Alle Pflanzen sind übersichtlich alphabethisch geordnet und dank zahlreicher Bilder leicht zu identifizieren.

Die Originalrezepte Hildegards zur Herstellung natürlicher Medikamente machen dieses Buch zu einem Grundlagenwerk für jeden Haushalt. - ein Standardwerk für ein natürlich gesundes Leben - einfache Rezepte zur Herstellung von natürlichen Medikamenten - praktische Hinweise für die Selbstbehandlung
 
1. Auflage 2020, 159 Seiten, sFr. 18.90
Den Job hat mir der Himmel geschickt
 
Die passenden Bibelzitate für göttliche Büromomente
 
Klaus Puth

Was haben eine Oper von Richard Wagner und ein Team-Meeting gemeinsam? Was ein Grimmsches Märchen und die Gewinnmaximierung? Ein Kinofilm und die Karriereleiter? Auf den ersten Blick: nichts. Doch es gibt erstaunliche Parallelen. Klaus Puth bringt sie mit seinen Zeichnungen aufs Papier, zusammen mit dem passenden Zitat für jeden Business-Anlass.

Ein Imagegewinn für Sie, der sich womöglich sogar beim geplanten Karrieresprung positiv niederschlägt. Sie müssen ja nicht gleich das Rheingold verlangen.
 
1. Auflage 2020, 64 Seiten, sFr. 17.90
Ich bleibe hier
 
Marco Balzano

Ein idyllisches Bergdorf in Südtirol - doch die Zeiten sind hart. Von 1939 bis 1943 werden die Leute vor die Wahl gestellt: entweder nach Deutschland auszuwandern oder als Bürger zweiter Klasse in Italien zu bleiben. Trina entscheidet sich für ihr Dorf, ihr Zuhause. Als die Faschisten ihr verbieten, als Lehrerin tätig zu sein, unterrichtet sie heimlich in Kellern und Scheunen.
 
Als ein Energiekonzern für einen Stausee Felder und Häuser überfluten will, leistet Trina Widerstand - mit Leib und Seele.
 
1. Auflage 2020, 288 Seiten, sFr. 30.00
Künstliche Intelligenz und der Sinn des Lebens
 
Ein Essay
 
Richard David Precht
 
Während die drohende Klimakatastrophe und der enorme Ressourcenverbrauch der Menschheit den Planeten zerstört, machen sich Informatiker und Ingenieure daran, die Entwicklung einer Künstlichen Intelligenz voranzutreiben, die alles das können soll, was wir Menschen auch können - nur vielfach »optimierter«. Ausgehend von völlig falschen Annahmen soll den Maschinen sogar eine menschenähnliche Moral einprogrammiert werden. Richard David Precht macht uns eindringlich klar, dass das nicht möglich ist. Denn unser Leben besteht nicht aus der Abfolge vorausberechneter Schritte. Wir sind viel mehr als das.
 
»Der Einsatz von Künstlicher Intelligenz verändert unsere Welt im Eiltempo. Höchste Zeit darüber nachzudenken, was Maschinen erlaubt sein darf - und was auf gar keinen Fall!«
 
1. Auflage 2019, 256 Seiten, sFr. 28.90
 
Hinweis für alle Kunden, die per Online-Shop bestellen:
Da wir den Shop nicht selber befüllen können, haben wir einen zweiten Webshop eingerichtet, wo wir die fehlenden Titel einfügen können. Dort finden Sie auch eine kleine Auswahl unserer anderen Produkte, die wir im Geschäft anbieten. Es kann also sein, dass einzelne Titel zu diesem zweiten Shop verlinkt sind. Wenn Sie in beiden Shops etwas bestellen, schicken wir natürlich alles zusammen.
Selbstverständlich können Sie weiterhin auch per Mail und Telefon bestellen, und wenn Sie Fragen oder Anliegen haben, bitte jederzeit melden.
 
Wie kommen die Bücher zu Ihnen? 
 
Die Lieferung erfolgt mit Rechnung (zahlbar innert 30 Tagen).
Kleinpaket (bis 2 cm Dicke/500 g): Fr. 2.00
Normalpaket: Fr. 5.50
Preisänderungen und Lieferbarkeit vorbehalten.
Bei Bestellwert ab 80 Franken: portofrei
 
Auf Ihre Rückmeldung, Anregung, Lob und Kritik sind wir gespannt!
Wir freuen uns, wenn Sie Ihre KollegInnen auf unseren Newsletter hinweisen - Danke.

Mit herzlichen Grüssen

Ihr Buchhandlung Klosterplatz - Team
Buchhandlung Klosterplatz GmbH
Munzingerplatz 2  - 4600 Olten - Tel.: 062 212 27 39

Lernen Sie uns hier mit einem Klick kennen....
 
 
© 2020 Buchhandlung Klosterplatz